Dienstag, 1. Dezember 2015

Månedens forfatter: Saša Stanišić


Saša Stanišić, født i 1978 i Višegrad i Bosnia-Hercegovina, var ung tenåring da han og familien i 1992 kom som borgerkrigsflyktninger fra Jugoslavia til Tyskland. Nå regnes han som en av Tysklands mest spennende forfattere. Men egentlig ville han bli tysklærer:
Meine ersten Gedichte habe ich hier in der Schule geschrieben. Mein Deutschlehrer hat sie korrigiert und mich beim Erlernen der Sprache unterstützt. Ich hatte sehr gute Erfahrungen gemacht mit den Menschen, die sich darum gekümmert haben, dass wir uns einigermaßen willkommen fühlen. Deshalb wollte ich eigentlich Deutschlehrer werden: Ich wollte anderen helfen, die aus Kriegsländern herkommen, und die Sprache ist dabei natürlich sehr wichtig, forteller han i et intervju med avisa Die Zeit.
Nylig var Saša Stanišić i Norge i forbindelse med lanseringen av den norske oversettelsen av romanen Vor dem Fest (2014): Før festen.

http://tinyurl.com/nl3w8q8

Les mer om forfatteren i Store norske leksikon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen